Amica Escort – High Class aus Frankfurt

Amica Escort – High Class aus Frankfurt

Diese Escort Agentur besticht durch ein gelungenes Design. Statt von nackten Weibern gleich beim Öffnen einer Webseite erschlagen zu werden, setzt Amica Escort lieber auf Stil und zurückhaltende Erotik. Und genau das gelingt. Der anspruchsvolle Escort Kunde möchte keine nackten Frauen sofort sehen, er sucht ein Angebot mit Stil und Eleganz.Amica Escort aus Frankfurt kann genau das bieten. Werfen wir doch einmal einen Blick auf diese außergewöhnliche Agentur.
Angeboten werden Begleitungen der erotischen Art, aber auch für das gesellschaftliche Parkett. Die Amica Escort Agentur hat ihren Sitz in Frankfurt, bietet die Begleitung aber auch in anderen Städten und auf Wunsch weltweit als Reiseescorts an. Anmutende Damen sollen dabei genussvolle Stunden liefern und so jeden Moment zu einem ganz besonderen Augenblick werden lassen. Amica Escort Frankfurt zielt damit vor allen auf den anspruchsvollen Klienten ab, der voller Genuss diskret genießen möchte.

Die Damen bei Amica Escort Frankfurt

Die optische Darstellung der Agentur im Internet gefällt und macht die Auswahl schon einmal wesentlich angenehmer. Doch viel mehr, gerade bei einem High Class Anbieter, entscheiden die Girls. Wie gut sind sie und was können sie. Dieser Frage wollen wir einmal näher nachgehen und haben uns die Damenauswahl bei Amica Escort in Frankfurt und anderenorts näher angesehen.
15 – 20 sehr unterschiedliche Models sind auf der Agenturseite zu entnehmen. Positiv fällt hier auf, dass alle Girls mit einem identischen Hintergrund fotografiert wurden. Das trägt nicht nur der harmonischen Optik bei, sondern kann so auch vor Faketreffen schützen. Die meisten Frauen befinden sich in Frankfurt, stehen aber auch für Treffen in ganz Deutschland oder weltweit (z.B. Reiseescorts) zur Wahl. In der Regel kann die Buchung bei Amica Escort ab 2 Stunden erfolgen. Längere Zeiten sind aber auch generell problemlos möglich. Wobei hier immer eine Vorlaufzeit beachtet werden sollte.

Top Ten Girls der Woche in der Rubrik Frankfurt
Amelie
Platz 10: Amelie - Scarabaeus Escort

Alter: 26 Größe: 168cm Kf: 38 OW: 75E

Amelies wilde Mähne steht symbolisch für den ungezähmten Charakter ihrer Leidenschaft. Dabei beeindruckt sie den Gast nicht nur optisch, sondern auch intellektuell mit ihrer „Oberweite“ – sie liebt...

Lea
Platz 9: Lea - Aura Escort

Alter: 26 Größe: 175cm Kf: 32 OW: 75A

Emma Brams
Platz 8: Emma Brams - Ashley Escort

Alter: 31 Größe: 170cm Kf: 36 OW: 75B

Sind Sie auf der Suche nach dem Besonderen Kick? Eine HighClass Lady die Sie vom ersten Augenblick in Ihren Bann zieht! Das ist unsere aufregende Emma Brans von Ashley Escort in Frankfurt am Main. ...

Tamara
Platz 7: Tamara - Scarabaeus Escort

Alter: 23 Größe: 170cm Kf: 32 OW: 70E

Lassen Sie sich von Tamara' Schönem Gesicht und ihrem jungen, schlanken Körper nicht in die Irre führen: in ihr stecken Leidenschaft und Erfahrung, die man am besten mit "südländischem Temperament"...

Annabelle
Platz 6: Annabelle - Aura Escort

Alter: 19 Größe: 173cm Kf: 33 OW: 70A

Kim
Platz 5: Kim - Scarabaeus Escort

Alter: 23 Größe: 167cm Kf: 34 OW: 167

Kim ist eine blonde Offenbarung mit südländischer Seele und dem Feuer des Balkans im Blut. Genau deshalb ist ihre Erotik so authentisch, denn nur wer die Hitze beherrscht weiß, was es bedeutet, wah...

Xenia
Platz 4: Xenia - Redmillionescort

Alter: 23 Größe: 160cm Kf: 34 OW: 70D

Unsere griechische RED MILLION Schönheit Xénia, abgeleitet vom griechischen Wort „die Fremde“ hypnotisiert ihre Gesellschaft regelrecht durch ihre geheimnisvolle und erotische Art. Ihre vollen Lipp...

Mia
Platz 3: Mia - Aura Escort

Alter: 26 Größe: 162cm Kf: 32 OW: 70A

Charlotte
Platz 2: Charlotte - Actrice Escort

Alter: 57 Größe: 168cm Kf: 39 OW: 80B

Natürliche Erscheinung, freundliches Auftreten, intelligent und neugierig und nach dem Motto lebend - gerne und gut verwöhnen, geben und genießen können - so können Sie Charlotte erleben, eine  Esc...

Eva
Platz 1: Eva - Aura Escort

Alter: 29 Größe: 170cm Kf: 34 OW: 75A

Die Profile der Damen bei Amica Escort

Mit einem Klick gelangt der Interessent zu den Einzelprofilen der Models bei Amica Escort. Auch diese wurden dezent und ansprechend gestaltet. Neben einem großen Foto folgen die Schnellangaben zum Alter und zum Körper (Gewicht, Höhe, etc.). Der Mann kann sich damit einen schnellen Eindruck für die Buchung in Frankfurt verschaffen.
Unter den wichtigsten Punkten lassen sich dann weitere Angaben zu den Frauen finden. Mit einem etwas längeren Text wird diese beschrieben. Danach gibt es noch einmal stilvolle Fotos, die das jeweilige Model bei Amica Escort Frankfurt aus den unterschiedlichsten Positionen zeigen.

Preise ein wenig verwirrend

Auf den Profileinzelseiten zu den Girls bei Amica Escort gibt es fast ganz unten die Preise für den Escort. Wer ein wenig weiter scrollt findet zudem in Runden Kreisen weitere Angebote dargestellt. Optisch ist das schön umgesetzt, wirft allerdings Fragen auf. So kann ich eine Dame für 4 Stunden für 850 Euro buchen. In den Kreisangeboten (ohne weitere Erklärung) befinden sich aber teilweise für die gleichen Zeiten andere Angebote, die wesentlich günstiger sein können. Das wirft für den Interessenten einige Fragen auf. Hier müsste eine Überarbeitung erfolgen, damit die Preisgestaltung klar ist. Die Bezahlung erfolgt wie üblich bei einem Escort in Frankfurt direkt in Bar beim Treffen. Wir empfehlen hierbei das Geld diskret in einem unverschlossenen Umschlag der Dame zu übergeben.

Die Buchung bei Amica Escort Frankfurt

Hier kann die Agentur wieder überzeugen. Die gewünschte Dame kann einfach per Email, einem Kontaktformular oder direkt per Telefon gebucht werden. Alles ist ganz einfach und diskret. So wie es sein sollte.
Unser Fazit zu Amica Escort in Frankfurt fällt daher auch insgesamt positiv auf. Junge, aufregende Damen stehen für eine Buchung zur Verfügung. Dabei wird auf sehr große Vielfacht geachtet, aber auch darauf, dass die Frauen höchste Ansprüche bei einer Begleitung in Frankfurt oder weltweit erfüllen können. Das scheint gut zu gelingen. Amica Escort ist somit eine spannende Empfehlung für genüssliche Abenteuer zu zweit oder zu dritt.

UPDATE: Amica Escort – War es das schon?

Die Änderungen im Prostitutionsgesetz, die seit Ende 2017 in Kraft sind, hat die Branche dermaßen verändert, dass immer mehr Escort Agenturen in der Versenkung verschwinden. Nun scheint es auch Amica Escort erwischt zu haben. Schon seit langer Zeit ist die Webseite sprichwörtlich tot. Zwar lässt sich die Agenturseite im Internet nach wie vor aufrufen und die einzelnen Seiten einsehen. Die Fotos der Escort Damen hingegen wurden aber vor längerer Zeit bereits gelöscht. Und zwar alle. Einzig dir rohen Daten bleiben zurück, die darauf verweisen, dass hier das Geschäft eingestellt wurde oder zumindest pausiert.
Wobei ein Pausieren praktisch einer Auflösung gleich kommt. Bei einer Geschäftsunterbrechung schwinden die Kunden, die Girls gehen. Amica Escort müsste also danach von neuem beginnen, was für uns schwer vorstellbar ist.

Immer mehr Escort Agenturen gehen

So viele Agenturen sind in den letzten Monaten klammheimlich aus der Öffentlichkeit verschwunden. Die meisten kommen nicht mit den neuen Regelungen des Prostitutionsgesetzes zurecht, verlangt dieses doch auch von den kleinen Agenturen eine Konzession, also genauso wie bei einem Bordell, zu beantragen. Kosten und Aufwand stehen dabei kaum noch im Verhältnis. Zudem suchen die Damen immer öfters dezent den Platz im Schatten und versuchen dadurch den neuen Auflagen (Meldepflicht, Gesundheitsberatung, Hurenpass) zu entgehen. Die Zusammenarbeit mit einer Agentur, wie zum Beispiel hier mit Amica Escort wäre dem nur hinderlich.
Auch die bekannten Namen in der Branche haben unter dem dramatischen Schwund zu kämpfen. Kaum noch eine Frau möchte direkt mit einer Agentur zusammenarbeiten. Die meisten Begleitdamen wollen in Ruhe ihrer Tätigkeit nachgehen, ohne sich als Hure registrieren zu lassen. Für die meisten bedeutet das aber, dass sie ihre Kunden nun direkt suchen. Über Kleinanzeigen, bestimmte Kontaktseiten und verstärkt über Soziale Medien wie Facebook und Co., die bei der Anbändelung von Erotikkontakten eine immer größere Rolle spielen.

Weitere Erotik Themen für Frankfurt